28.03. – 08.04.2019, Kuba

Begleitete Flugreise nach Kuba, Rundreise mit Dr. Morten Laugerud

Auch in diesem Jahr haben wir ein ganz besonderes Erlebnis mit unserem Reiseleiter Dr. Morten Laugerud im Programm: unsere Kubareise. Lernen Sie Land und Leute dieser einzigartigen Insel in der Karibik kennen und genießen Sie die traumhaften Strände, die typisch pastellfarbenen Häuser sowie die Autos aus den 1950er Jahren.

1. Tag: Anreise. Heute fliegen Sie begleitet von Morten Laugerud mit der Fluggesellschaft Condor von Frankfurt nach Havanna. Freuen Sie sich auf erlebnisreiche Tage auf Kuba. Die größte Insel der Karibik ist ein Land, das durch seine einzigartige Vielfalt besticht! Nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen José Martí in Havanna werden Sie von einer deutschsprechenden Reiseleitung am Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel begleitet.
Unterkunft: gehobenes Mittelklasse Hotel – Abendessen während des Fluges – Ü/Frühstück

2. Tag: Stadtbesichtigung Havanna. Zu Beginn der Rundreise besuchen Sie die liebevoll restaurierte, nostalgische Altstadt von Havanna, mit dem typischen Straßenbild der 50er Jahre und den vielen Chevrolets und Cadillacs. Die UNESCO erklärte das historische Zentrum 1982 zum Weltkulturerbe. In ganz Lateinamerika gibt es keine Stadt mit einem größeren Zentrum im Kolonialstil. Auf einem Spaziergang durch die Gassen und über die Plätze von Alt-Havanna besichtigen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Plaza de Armas, die Kirche El Templete, den Kathedralenplatz Plaza Vieja und sogar die berühmte Bar La Bodeguita del Medio, in der unter anderem der Schriftsteller Ernest Hemingway gerne seinen Mojito trank. Anschließend geht es zum Museum der Generalkapitäne. Das Gebäude stammt aus dem 18. Jahrhundert und ist ein Musterbeispiel der kubanischen Architektur dieser Zeit. Am späten Nachmittag unternehmen Sie als Highlight in einem Oldtimer eine Rundfahrt durch Havanna.
Optional besteht die Möglichkeit, eine Show des Cabarets Tropicana zu besuchen. Lassen Sie sich bei einer Open-Air Show vom Rhythmus der kubanischen Musik verführen und erleben Sie eine Reise durch die Welt der Boleros, Mambos und des Cha-Cha-Cha.
Unterkunft: gehobenes Mittelklasse Hotel – Ü/Frühstück

 3. Tag: Havanna – Viñales – Havanna. Am heutigen Tag steht ein Tagesausflug in die weltberühmte Tabaklandschaft von Pinar del Rio auf dem Programm. Auf der so genannten „Tabak-Route“ gelangen sie in den Westen der Insel mit den weltbesten Tabakböden und den imposanten Kalksteinfelsen, die auch Mogotes genannt werden. Auf einem Rundgang durch eine Tabakfabrik (sofern verfügbar) erhalten Sie umfassende Einblicke in die Arbeitsabläufe und können die geschickten Hände der Zigarrendreher „Torcedores“ beim Produzieren der besten Zigarren der Welt beobachten. Natürlich darf bei dieser Besichtigung ein Rundgang über die fruchtbaren Tabakfelder nicht fehlen. Im Anschluss werden Sie in die Casa del Veguero eingeladen und besichtigen eines der Trockenhäuser, in denen die Pflanzen etwa zwei bis drei Monate lang lagern. Umgeben von der herrlichen Natur liegt das Restaurant Palenque, in dem Sie gemeinsam zu Mittag essen werden. Anschließend geht es zur Mural de la Prehistoria, eine der größten Sehenswürdigkeiten der Provinz Pinar del Rio. Die Wandmalerei des mexikanischen Künstlers Leovigildo González Morillo aus den frühen 1960er Jahren ist ein Kunstwerk, das atemberaubende 120 Meter in die Höhe ragt. Das gigantische Wandgemälde stellt auf bunte Weise die Geschichte der Evolution dar. Nach diesem ereignisreichen Tag geht es zurück nach Havanna in Ihr Hotel.
Unterkunft: gehobenes Mittelklasse Hotel – Ü/HP

 4. Tag: Havanna – Schweinebucht – Cienfuegos. Nach dem Frühstück setzen Sie ihre Reise in Richtung Zentralkuba fort. Es geht zuerst über die Autopista und später entlang der legendären Schweinebucht. Danach geht die Fahrt in das von französischer Kolonialarchitektur geprägte Cienfuegos, das aufgrund der malerischen Kulisse „Perle des Südens” genannt wird. Während eines Spaziergangs durch die „Stadt der hundert Feuer“ sehen Sie die Altstadt mit dem Hauptplatz José Martí und dem nostalgischen Terry Theater. Das im italienischen Stil erbaute Teatro Tomás Terry wurde 1890 mit Guiseppe Verdis Aida eingeweiht und befindet sich in einem ausgezeichneten Zustand.  Zum Abschluss sehen Sie das berühmteste Gebäude von Cienfuegos, den Palacio del Valle. Die Prunkvilla wurde 1917 erbaut und weist sowohl gotische, als auch venezianische und maurische Elemente auf. Anschließend geht es zurück zu Ihrem heutigen Hotel, das nur wenige Meter vom Hauptplatz entfernt ist.
Unterkunft: Mittelklasse Hotel – Ü/HP

5. Tag: Cienfuegos – Santa Clara – Trinidad. Heute reisen Sie frühmorgens über Santa Clara nach Trinidad und besuchen die Gedenkstätte für Ernesto ‘Che’ Guevara. Das monumentale Denkmal eines der berühmtesten Guerilleros der Welt wurde 1988 angelegt und 1997 mit der Überführung seiner Gebeine aus Bolivien eingeweiht. Zu besichtigen sind das Hauptmonument mit der Statue des Che, sein Mausoleum und ein kleines Museum. Danach geht es weiter ins Zentrum von Trinidad, das wunderschön zwischen Gebirge und Küste liegt und mit den großzügig angelegten Kolonialpalästen und den prächtigen Herrenhäusern der Zuckerbarone ein Fenster in die Vergangenheit öffnet. Bei einem Besuch der urigen Canchánchara-Bar genießen Sie ein spritziges Getränk aus Honig, Limettensaft, Wasser und Aquardiente, einem Zuckerrohrschnaps. Nach dem Abendessen besuchen Sie mit Morten die Casa de la Trova, wo sie während der Livemusik und einem leckeren Cocktail den Tag entspannt ausklingen lassen.
Unterkunft: Mittelklasse Hotel – Ü/HP 

 6. Tag: Trinidad – Sierra Escambray. Am heutigen Morgen starten wir in die Berge zum Nationalpark Topes de Collantes in der Sierra del Escambray, dem zweithöchsten Gebirgszug Kubas. Die Fahrt führt über eine kurvenreiche Straße teils durch üppigen Regenwald zu wunderschönen Plätzen, die einen sagenhaften Panoramablick auf das karibische Meer eröffnen. Nachmittags haben Sie die Möglichkeit an einer Exkursion durch den Parque Guanayara teilzunehmen. Ihr lokaler Reiseführer begleitet Sie entlang des Rio Melodioso und durch eine vielfältige Natur mit ihrer spezifischen Flora und Fauna. Nach dieser Wanderung besteht die Möglichkeit, ein Bad in einer natürlichen Lagune zu nehmen und sich in tropischer Umgebung unter einem der zahlreichen Wasserfälle zu erfrischen. Der restliche Tag steht Ihnen zu ihrer freien Verfügung. Erkunden Sie auf den malerischen, kopfsteingepflasterten Straßen Trinidad auf eigene Faust.
Unterkunft: Mittelklasse Hotel – Ü/HP

7. Tag: Trinidad – Sancti Spiritus – Camagüey. Auf Ihrer weiteren Reise kommen Sie heute zuerst in das Tal der Zuckerrohrmühlen und genießen vom einstigen Sklaventurm einen herrlichen Panoramablick. Anschließend geht die Fahrt durch die Ausläufer der Sierra del Escambray bis in das vom Tourismus noch kaum berührte, koloniale Sancti Spiritus, wo Sie bei einem Stadtrundgang unter anderem die Yayabo-Brücke besichtigen. Anschließend geht es weiter durch die grüne Zuckerrohrebene nach Camagüey, Stadt der Tinajones und Heimat des großen Dichters Nicolas Guillén. Es steht ein Besuch der schweizer Hilfsorganisation Camaquito auf dem Programm, bei dem Sie Einblick in ein interessantes Kulturprojekt erhalten. Außerdem sehen Sie das weltbekannte Ballett der Stadt und spazieren über die Plaza Agramonte, wo sich das Geburtshaus des gleichnamigen Freiheitskämpfers befindet. Unser Hotel ist heute das zentral gelegene, ehemalige Grandhotel, das den Charme vergangener Zeiten versprüht. Durch die ideale Lage kann vom Frühstückssaal aus ein herrlicher Stadtblick genossen werden.
Unterkunft: Mittelklasse Hotel – Ü/HP 

8. Tag: Camagüey – Bayamo – Santiago. Morgens geht es weiter in Richtung Osten mit Zwischenstopp in der Kutschenstadt Bayamo, wo Manuel Céspedes den Freiheitskampf gegen die spanische Besatzung ausrief. Nach kurzer Weiterfahrt erreichen Sie in El Cobre den bedeutendsten Wallfahrtsort Kubas, wo Sie die gleichnamige Basilika besuchen. Die letzte Etappe des heutigen Tages führt über die Ausläufer der Sierra Maestra zu unserem heutigen Ziel Santiago. Der Schmelztiegel der Kulturen wird auch Wiege des Son genannt. Im Zentrum der Stadt befindet sich die Casa de la Trova, die Feierstätte der kubanischen Musik. Hier entstand das erste und urtypische afro-kubanische Musikhaus für den Urtypus der kubanischen Musik, dem Son.
Unterkunft: Mittelklasse Hotel – Ü/HP

9. Tag: Santiago – Guardalavaca. Während eines Stadtbummels durch die Straßen Santiagos besichtigen Sie die berühmtesten Sehenswürdigkeiten wie den Parque Céspedes. Der ganz im Stil des Kolonialismus verbliebene Park beherbergt interessante Gebäude und ist Zeugnis kolonialer Geschichte und Kultur. Durchgängig, so scheint es, hört man die Klänge und feurigen Rhythmen der kubanischen Musik in der Calle Heredia. Zum Abschluss besuchen Sie die Casa Diego de Velazquez, eines der ältesten Häuser Kubas, das heute das Museum Ambiente Cubano beherbergt und einen Einblick in die Art und Lebensweise verschiedener Epochen vermittelt. Im Anschluss erfolgt der Transfer von Santiago nach Guardalavaca. Freuen Sie sich auf eine entspannte Zeit an karibischen Sandstränden.
Unterkunft: Baderesort gehobene Mittelklasse – Verpflegung: All Inclusive (ab Hotel)

10. Tag: Tag am Strand. Guardalavaca im Osten Kubas ist ein wahres Ferienparadies. Das türkisfarbene warme Meer wird von üppiger Vegetation und dem hügeligen Hinterland umgeben. Die kilometerlangen Strände gehören mit den romantischen Buchten und den atemberaubenden Korallenformationen zu den malerischsten der Karibik.
Unterkunft: Baderesort gehobene Mittelklasse – Verpflegung: All Inclusive

11. Tag: Rückflug nach Deutschland. Langsam endet Ihre Reise durch ein fantastisches Land, das durch kulturelle Vielfalt, karibisches Flair und unvergleichbarer Lebensfreude geprägt ist. Nach einem entspannten Tag am Strand werden Sie von Guardalavaca zum Flughafen Holguin gebracht, wo sie Ihren Rückflug nach Frankfurt antreten.

12. Tag: Ankunft in Deutschland. Heute landen Sie wieder in Deutschland. Im Gepäck haben Sie vielleicht eine handgerollte, kubanische Zigarre oder eine Flasche Havanna-Rum und viele eindrucksvolle Erinnerungen. Rückfahrt in den Schwarzwald durch Obert-Reisen.

 

Unsere Leistungen:

  • Flughafentransfer nach Frankfurt mit dem Reisebus von Obert-Reisen oder mit dem ICE ab Freiburg (Zug zum Flug), je nach Teilnehmerzahl
  • Bustransfer nach Freiburg mit dem Reisebus von Obert-Reisen bei Zug zum Flug
  • Durchgehende Reiseleitung durch Dr. Morten Laugerud
  • Internationaler Linienflug ab/bis Frankfurt mit Condor in der Economy Class (Umsteigeverbindung/Es handelt sich um einen Direktflug, allerdings muss die Fluggesellschaft wegen der Knappheit von Treibstoff auf Kuba die Möglichkeit sichern, dass sie zum Tanken auf Jamaica zwischenlanden kann)
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschläge (ca. 85 EUR, Stand Januar 2018)
  • 10 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse in Zimmern mit Bad/Dusche und WC
  • 8 x Abendessen davon 2 Übernachtungen mit All Inclusive Verpflegung
  • tägliches Frühstück
  • 2x Mittagessen
  • Alle Transfers und Fahrten in landesüblichen Reisebussen (Fahrzeuggröße entsprechend der Teilnehmerzahl)
  • Ausflüge und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • Erfahrene und qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • Kubanische Touristenkarte (z. Z. ca. 25 EUR)
  • Gepäcktransport (1 Koffer bis 20 kg)
  • 1 Kuba-Reiseführer pro Buchung
  • Informationsmaterial

Nicht enthalten:

  • Getränke zu den Mahlzeiten (außer AI)
  • Reiseversicherungen (Auslandskrankenversicherung für Kuba obligatorisch / Gerne beraten wir Sie in unserem Büro)
  • persönliche Ausgaben wie z.B. Getränke, weitere Mahlzeiten, Minibar, Telefonate etc.
  • Trinkgelder für Reiseleiter, Fahrer, Kofferträger, Kellner und Live-Musik während der Mahlzeiten 
  • Besuch des Cabarets Tropicana in Havanna inkl. Transfer, Abendessen und Getränken 125 €

Vorbehaltlich Änderungen.

Alle Bilder © Cubanisches – FVA

Termin:

Do., 28.03. – Mo., 08.04.2019
12 Tage

Mindestteilnehmerzahl:
20 Personen

Es gilt Stornostaffel E

Preis:

Pro Person im Doppelzimmer:
3495,- Euro

Einzelzimmerzuschlag:
599,- Euro

Aufpreis Tropicana Show inkl. Transfers: 125,- Euro

Aufpreis Premium Economy Class: Auf Anfrage

Aufpreis Comfort Class: Auf Anfrage

Unverbindliche Anforderung von Reiseinformationen:






TelefonE-Mail

* Meine Angaben aus dem Kontaktformular dürfen zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage von uns gelöscht. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@obert-reisen.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder

2019-01-14T08:33:02+00:00